REGLEMENT Shop4cross Cup 2019/2020
1. Allgemein 
Grundsätzlich gelten die Reglemente des BDR. Es gilt die WB Querfeldein Punkt 1.4.
2. Material
Es gilt die WB Querfeldein. Die Nachwuchsklassen (U11; U13; U15) können mit MTB starten (Einschränkung der Lenkerbreite: max. 50 cm, keine Hörnchen)
3. KATEGORIEN
  1. U11 weiblich
  2. U11 männlich
  3. U13 weiblich
  4. U13 männlich
  5. U15 weiblich
  6. U15 männlich
  7. U17 weiblich
  8. U17 männlich
  9. U19 weiblich
  10. U19 männlich
  11. Elite Frauen 
  12. Elite Männer
  13. Masters
  14. Hobby Frauen
  15. Hobby Männer
 
4. ABLAUF
Siehe jeweilige Ausschreibung. 
5. Gesamtwertung 
Die Vergabe der Punkte erfolgt wie folgt:
Platz 1: 20 Punkte
Platz 2: 19 Punkte
Platz 3: 18 Punkte
Platz 4: 17 Punkte
Platz 5: 16 Punkte
Platz 6: 15 Punkte
Platz 7: 14 Punkte
Platz 8: 13 Punkte
Platz 9: 12 Punkte
Platz 10: 11 Punkte
Platz 11: 10 Punkte
Platz 12: 9 Punkte
Platz 13: 8 Punkte
Platz 14: 9 Punkte
Platz 15: 8 Punkte
ab Platz 16 für alle, die das Ziel erreichen jeweils 1 Punkt.
In den Klassen Elite Männer und Frauen gibt es jeweils am Ende der zweiten Runde zusätzlich 3-2-1 Punkte für die ersten drei Fahrer/Fahrerinnen. 
Es werden die Punkte der jeweiligen Rennen addiert. Bei Punktgleichheit entscheidet die Anzahl der Siege. Sollte diese ebenfalls identisch sein, entscheidet die Platzierung im letzten Rennen.
6. Trainingszeiten
Trainingsfahrten sind grundsätzlich möglich. Optimal wäre es, hierfür den Vortag zu nutzen. An den jeweiligen Renntagen gibt es leider nur geringe Zeitfenster zwischen den Wettkämpfen, in der Regel jeweils ca. 5-10min. Während der Wettkämpfe ist ein Training auf den Strecken untersagt.
7. PREISE
Es gibt Preise für die Gesamtwertung. Die genauen Infos hierzu erfolgen in den kommenden Tagen.
8. SIEGEREHRUNGEN
Die jeweiligen Ehrungen finden unmittelbar nach Zieleinlauf statt.
9. STARTGELDER
Jeder Veranstalter kann die Startgelder selbst festlegen. Diese sind in den Ausschreibungen auf www.rad-net.de einsehbar.
10. STARTAUFSTELLUNG
Im ersten Rennen erfolgt die Aufstellung nach Meldungseingang. Ab Rennen zwei nach der Gesamtwertung. Sollten Fahrer mit UCI Punkten teilnehmen, erhalten diese Vorrang.
11. VERSICHERUNG/Haftungsausschluss 
Die Teilnahme an den Veranstaltungen des shop4cross-cups erfolgen auf eigenes Risiko. Die jeweiligen Veranstalter, sowie alle Helfer und Sponsoren lehnen jede Haftung für Fahrer, Fahrerinnen, Betreuer und Zuschauer ab. Der Veranstalter sowie alle anderen Beteiligten schließen jegliche Haftung aus. Jeder Fahrer haftet selbst für die von ihm verursachten Schäden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Die Fahrer verzichten mit Ihrer Anmeldung auf das rechtliche Vorgehen gegen jegliche Personen, die mit der Organisation der Veranstaltung in Verbindung stehen.
12. Bildrechte
Beim Shop4cross-Cup handelt es sich um eine öffentliche Sportveranstaltung. Eine öffentliche Berichterstattung in Wort und Bild ist daher äusserst wahrscheinlich. Für diese Berichterstattung gilt das „Recht am eigenen Bild“ nicht. Dieses ist geregelt in den §§ 22 und 23 KUG. 
Es gilt daher folgende Festlegung: 
Mit der Teilnahme an der Rennserie erklären sich die Teilnehmer mit der Berichterstattung in Wort und Bild einverstanden.
13. Sonstiges
Die jeweiligen Veranstalter sowie die Cupleitung behalten sich Programm- und Organisationsveränderungen vor, sowie das Recht, eine oder mehrere Veranstaltungen abzusagen. Schadenersatzforderungen sind in jedem Fall ausgeschlossen.
LOGO-S4C 1.jpg

Geschwister-Scholl-Straße 11, 14471 Potsdam

0331 2804793

Folgen

  • Facebook Social Icon
  • Youtube
  • Instagram
  • Twitter Social Icon